Letztes Feedback

Meta





 

Pech haelt an und fordert neue Massnahmen!!!

Hey Leute,

hab euch beim letzten Eintrag hier ja tolle Bilder versprochen und auch neue Erlebnisse! Mit Bilder kann ich nicht dienen, aber mit einem nicht ganz so erfreulichen Erlebnis! Gestern haben wir ja unseren 2 Tagestrip zu Port Douglas, Cape Tribulation und Cairns gestartet. Dieser Trip wurde leider in Port Douglas schon beendet, weil uns ein Australier mit seinem dicken Toyota Landcruiser Jeep hinten ins Auto gefahren ist! Nach viel hin und her dann war das Auto wieder soweit, das wir die ca 160 km lange Heimreise antreten konnten, was wir auch taten! Heute sind Julia und Nadine dann mit dem Hostelmanager auf dem Weg zu einer Werkstatt hier in Innisfail um den genauen Schaden ermitteln zu koennen. Zum Glueck hat der Jeepfahrer auch direkt eingesehen, dass es seine Schuld war und bezahlt die ganzen Reparaturkosten.

Nach laengerer Ueberlegung, hab ich mich jetzt dazu entschieden, Innisfail alleine zu verlassen. Ich werde morgen frueh mit einem Bus in das ca. 400 km entfernte Townsville fahren. Die Gruende dafuer sind ganz einfach, ich werde wohl in naher Zukunft (2-3 Wochen) keinen Job hier bekommen, und wuerde dann ohne Auto hier festsitzen, meine Zeit und mein Geld verschwenden!

Ich hoffe das ich bald wieder schoenere News hier auf dem Blog schreiben kann.

 Gruesse!

Lukas

8.10.09 05:52

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Annika (8.10.09 14:34)
Hey Luki,

schade das es so schlecht läuft ich wünsch dir viel Glück das es in Townsville besser für dich läuft.wirst du denn zu den Mädels zurückkehren?

alles gute


Luki (9.10.09 06:46)
Hey,
so bin jetzt in Townsville, aber ist auch nicht so besonders! Werde wohl Sonntag schon weiter!
Weiss noch nicht ob ich zu den 2 nochmal zurueckkehre, muss man schauen wie es passt vom reisen wo und wann und ob man sich ueberhaupt nochmal sieht!
lg

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen